ONLINE-RESSOURCEN F4F

Die Schlüsselinformation über das Programm „Fußball für Freundschaft“ kann auch auf der offiziellen Webseite der Öffentlichen Aktiengesellschaft „Gazprom“ gefunden werden.

http://www.gazprom.com/social/supporting-sports/projects/football-for-friendship/

 

Media-Hosting

Der beste Foto- und Video-Content, der während der Schlüsselveranstaltungen des Internationalen sozialen Programms für Kinder der Öffentlichen Aktiengesellschaft „Gazprom“ „Fußball für Freundschaft“ gefertigt worden ist, wird auf dem offiziellen Media-Hosting gespeichert. Er ist sowohl den Teilnehmern des Programms, als auch den Vertretern der Massen-Medien zur Ausnutzung zugänglich.

http://media.footballforfriendship.com/folders/

 

Soziale Netzwerke

Das Programm „Fußball für Freundschaft“ hat offizielle Kontos bei Hauptnetzwerken: Instagram, Facebook, Twitter und YouTube. Auf den Seiten in Netzwerken werden letztere Nachrichten über das Projekt, die Bewegung F4F, sowie Erfolgsgeschichten Junger Teilnehmer und andere interessanten Tatsachen veröffentlicht, die mit dem Programm „Fußball für Freundschaft“ verbunden sind.

Facebook https://www.facebook.com/FootballForFriendship/

Instagram https://www.instagram.com/footballforfriendship/

Twitter https://twitter.com/football4f

YouTube https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP

 

Schließen Sie sich der Online-Gemeinschaft an, benutzen Sie offizielle Hashtags: #FOOTBALLFORFRIENDSHIP #F4F

 

Wikipedia

Die Hauptinformation über das Programm „Fußball für Freundschaft“ kann auf der offiziellen Seite von F4F in Wikipedia gefunden werden. Dort befinden sich auch zusätzliche Links, die über Teilnehmer, Schlüsselsymbolen und Hauptveranstaltungen jedes Saisons erzählen. Die Seite ist in allen 60 Sprachen der Teilnehmer des Programms zugänglich. Jährlich fügen wir neue Sprachen hinzu, gemäß der Erweiterung der Geografie des Projektes.

https://de.wikipedia.org/wiki/Football_for_Friendshi