Erfolgreicher Saisonstart für Zenit

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung und einem GAZPROM Training Camps in Österreich ist FC Zenit St. Petersburg erfolgreich in die Saison 2019/20 gestartet. Nach zwei Siegen zu Beginn setzt sich das Team von Trainer Sergei Semak frühzeitig an den oberen Tabellenplätzen fest: Eine gute Basis, um das klare Ziel Titelverteidigung weiter zu verfolgen.

Noch höhere Ambitionen hat der Club unterdessen auf internationaler Ebene: Nach drei verpassten Spielzeiten kehrt das Team erstmals in die UEFA Champions League zurück und darf sich somit in der heimischen GAZPROM Arena mit den Hochkarätern des internationalen Fußballs messen.

Gespannt blickt man also am 29. August nach Nyon, wo die Auslosung der Gruppenphase der kommenden UCL Saison stattfindet. Als Meister der russischen Liga werden die Blau-Weiß-Himmelblauen dabei gar als Gruppenkopf in eine der acht Gruppen gelost werden.

Wir sind gespannt!