GazpromTrainingCamp in Spanien endet für Zenit St. Petersburg

Nach einer erfolgreichen Hinrunde und einem ersten Wintertrainingslager in Qatar bereitete sich das Team um Trainer Sergei Semak im #GazpromTrainingCamp in Benidorm (Spanien) unter optimalen Trainingsbedingungen auf die Rückrunde vor, die am 29.02.2020 mit einem Ligaspiel gegen Lokomotive Moskau startet.

Mit auf dem Programm standen insgesamt vier Testspiele, unter anderem ein Duell mit einem vertrauten Ligakonkurrenten, ZSKA Moskau. Nach Toren von Dzyuba und Azmoun konnten das Spiel mit 3:2 gewonnen werden. Zudem wurden drei weitere Testspielsiege gegen den luxemburgischen Erstligisten Dudelange (4:0), Saburtalo Tbilisi (4:0) und Leningradets (3:1) eingefahren.

Am 14. Februar 2020 zieht es die Mannschaft aus der russischen Metropole weiter nach Belek (Türkei) für das dritte und gleichzeitig auch letzte Trainingscamp, um an den letzten Feinschliffen in Verbindung mit zwei Testspielen für die Rückrunde zu arbeiten.

Wir wünschen weiterhin eine gute Vorbereitung!