GAZPROM UND FUSSBALL

Emotionen gehören zum Fußball wie der Ball und das Tor. Diese Emotionen sorgen auf dem Platz für packende Partien und bei den Zuschauern für ein ganz besonderes Erlebnis.

Mit dem Sport-Sponsoring will Gazprom die Begeisterung für den Sport teilen und gemeinsam mit den geförderten Vereinen, Mannschaften und Sportlern eine partnerschaftliche Beziehung entwickeln.

Dies unterstreicht auch die Aussage von Alexey Miller, dem Vorstandsvorsitzenden von PJSC Gazprom: "Gazprom is not only the largest gas company in the world, but also one of those most passionate about football".

 

UEFA CHAMPIONS LEAGUE

Den bisher krönenden Höhepunkt fand das Gazprom-Engagement durch die Partnerschaft mit der UEFA Champions League, bei der das Unternehmen seit der Saison 2012/2013 als offizieller Partner auftritt. Die UEFA Champions League ist Jahr für Jahr der Gradmesser für die europäischen Vereine, die um die Krone des Fußballs auf dem Kontinent kämpfen. Die Besten der Besten, eben die Champions, treffen sich in Vorrunde und den K.O.-Spielen bis zum Finale, um den europäischen Champion zu ermitteln. Für Gazprom ist das Engagement ein logischer Schritt in der Weiterentwicklung der Partnerschaften.

Mehr über die UEFA Champions League

 

JUGENDFUSSBALLLIGA

Im Jahr 2019 startete die russische Fußballunion ein neues Projekt, die Jugendfußballliga, mit Gazprom als Hauptpartner. Strategisch geht es darum, den Jugendfußball zu entwickeln und Reservespieler auf den Profifußball vorzubereiten. Das Turnier ist in zwei Divisionen unterteilt: JFL-1 für Spieler, die 2003 geboren wurden und JFL-2 für Spieler, die 2004 geboren wurden. Die Teilnahme am Turnier bietet jungen Sportlern eine Möglichkeit sich auf ein professionelle Niveau vorzubereiten und bedeutende Erfolge in der Fußballwelt zu erzielen. Der Gewinner der Jugendfußballliga erhält die Chance, Russland bei den UEFA Jugendliga-Wettbewerben zu vertreten.

Mehr über die Youth Football League

 

FC ZENIT

Am Anfang stand die Unterstützung von FC Zenit. Zusammen mit dem russischen Meister von 2007, 2010, 2012, 2015, 2019, und 2020 hat GAZPROM den Verein aus dem "Venedig des Nordens" zu einem Vorzeigeclub gemacht. 2008 machte Zenit auch auf der europäischen Bühne auf sich aufmerksam und gewann den UEFA-Pokal sowie den UEFA Supercup. Über 60 % der St. Petersburger sind Fans von Zenit und viele von ihnen unterstützen die Mannschaft bei ihren Heimspielen in der GAZPROM ARENA.

Mehr über FC Zenit

 

FC CRVENA ZVEZDA

Eine erfolgreiche Partnerschaft verbindet Gazprom seit 2010 zudem mit FC Crvena Zvezda aus Serbien. Als Trikotsponsor, Bandenpartner und Unterstützer der Jugendteams tritt der russische Konzern bei dem 1945 gegründeten Verein in Erscheinung. Gazprom als Hauptsponsor ist die Verbindung mit dem serbischen Rekordmeister und -pokalsieger nicht nur auf Grund der sportlichen Erfolge eingegangen, sondern auch weil über vier Millionen Menschen aus den Balkan-Staaten Crvena Zvezda mit Herz und Leidenschaft unterstützen.

Mehr über FC Crvena Zvezda

 

FC SCHALKE 04

Seit 2007 gibt es eine weitere Partnerschaft, die erste außerhalb von Russland. Der FC Schalke 04 ist siebenfacher Deutscher Meister und glänzte in den vergangenen Jahren immer wieder mit außergewöhnlichen Auftritten in der UEFA Champions League und der UEFA Europa League. Der Arbeiterverein aus dem Ruhrgebiet, dem Herzen Deutschlands, ist für Gazprom der ideale Partner, vor allem wegen seiner Fans, die ihresgleichen suchen. Kein Wunder also, dass der Sponsoring-Vertrag schon jahrelang besteht und von beiden Seite - Verein und Gazprom - gelebt wird.

Mehr über Schalke 04