Zenit St. Petersburg und Roter Stern Belgrad feiern Meisterschaft!

Der Mai startet mit spektakulären Neuigkeiten für Fans von Zenit St. Petersburg und Roter Stern Belgrad.

Der russische Verein hat den dritten Meistertitel in Folge in der Premier Liga mit einem fulminanten Sieg über Verfolger Lokomotiv Moskau perfekt gemacht. Im Duell gegen den Zweitplatzierten konnten sich der Tabellenführer in einem grandiosen Spiel mit 6:1 durchsetzen. Insgesamt haben sie damit den 8. Titel in der Geschichte des Vereins erspielt!

Nur wenige Tag davor konnte sich der serbische Club Roter Stern Belgrad vier Spieltage vor dem Ende der Saison den 32. Titel in ihrer Vereinskarriere sichern und damit den vierten serbischen Meisterschaftstitel in Folge ergattern. Ein historischer Moment für die Fans und den Club!

Herzlichen Glückwunsch an beide Vereine, sowie alle Beteiligten, die diese tollen Erfolge möglich gemacht haben!