Der FC Bayern München ist UEFA Champions League Sieger 2019/2020!

Die Erwartungen waren hoch – im UEFA Champions League Finale im Estádio da Luz in Lissabon trafen mit dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain die beiden besten europäischen Teams aufeinander, die sich zum Sieger der diesjährigen Spielzeit krönen wollten. 

Bis zur ersten Möglichkeit der Partie sollte es eine Weile dauern - doch dann ergaben sich binnen weniger Minuten mehrere Großchancen: Neuer rettete mit einer überragenden Fußabwehr in der 18. Minute gegen Neymar, auf der Gegenseite fehlten Lewandowski nur Zentimeter, als er in der 22. Minute einen Schuss gegen den Innenpfosten setze. Ein abgefälschter Herrera-Dropkick rauschte in der 29. Minute knapp am Tor vorbei, Lewandowski scheiterte kurz darauf mit einem artistischen Kopfball an Navas. Neuer konnte noch vor der Halbzeit im Duell gegen Mbappe das Gegentor verhindern, ohne Tore ging es somit in die zweiten 45 Minuten.

In einer eher ruhigen Phase war es dann aber soweit: Kimmich legte mit einer zielgenauen Flanke auf Coman ab, der in der 59. Minute den Ball gegen die Laufrichtung von PSG-Torwart Navas ins lange Eck köpfte. Trotz weiterer Chancen konnte kein Verein den Ball mehr hinter die Linie befördern, der FC Bayern München konnte das UEFA Champions League Finale 2020 mit 1-0 gegen Paris Saint-Germain für sich entscheiden!

Glückwunsch an den FC Bayern München zum Gewinn der UEFA Champions League Saison 2019/2020!