FC Schalke 04 vs. FC Zenit wird verschoben

Das für den 29.03.2020 geplante Freundschaftsspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Zenit wird nicht wie geplant stattfinden.

Wegen des weltweit grassierenden Coronavirus haben sich GAZPROM und beide Vereine auf eine Verlegung der Partie verständigt. Die Mannschaft des aktuellen Tabellenführers der russischen Premier Liga wird somit nicht wie geplant anreisen.

Die Partie war ursprünglich zur feierlichen Neueröffnung des geschichtsträchtigen Parkstadions, Heimspielstätte der Königsblauen von 1971 – 2001, geplant und wird nun auf einen anderen Termin verschoben.

Beide Vereine stehen in engem Austausch, um zeitnah einen Ersatztermin zu finden.

Wir entschuldigen uns bei allen betroffenen Fans. Alle Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.